Medizinische Auflage der gehobenen Klasse. Die Memory-Funktion des viskoelastischen Schaums im Kopf- und Fersenbereich sorgt für eine stärkere prophylaktische Wirkung in besonders gefährdeten Bereichen. Im Beckenbereich ist der PU-Schaum mit speziellen Schlitzen versehen, die Druckgeschwüre in diesem Bereich verhindern. Um dem Patienten ein stärkeres Stabilitätsgefühl zu geben, ist die Auflage mit integrierten Seitenformern aus dichterem Schaum ausgestattet.

CliniCare 10

Die CliniCare 10 besitzt einen dreischichtigen Schaumkern. Die Basis der Auflage besteht aus einer Kombination von Polyurethan-Kaltschaum und thermoelastischem Schaum. Die Deckschicht ist in drei ergonomische Zonen unterteilt: Kopf, Körper und Füße. Kopf- und Fußbereich bestehen aus drei Schäumen, die sich in Dichte, Härte und Profil unterscheiden. Die Deckschicht in diesen Bereichen besteht aus thermoelastischem Schaum, der zudem perforiert ist, damit die Luft besser zwischen Haut und Auflage zirkulieren kann.

Thermoelastischer Schaum: Die Bereiche der Auflage, an denen sich Kopf und Füße des Patienten befinden, bestehen aus thermoelastischem Schaum, was die vorbeugende Wirkung gegen die Entstehung von Druckgeschwüren verstärkt.

Verstärkte Kanten des Schaumkerns: Die Kanten der Auflage sind durch einen steiferen PUR-Schaum verstärkt, der für mehr Stabilität und Sicherheit des liegenden Patienten sowie Unterstützung beim Sitzen auf der Bettkante sorgt.

Tragegriffe: Die Tragegriffe an den Seiten des Bezugs erleichtern die Handhabung und den Transport der Auflage. Dreischichtiger Schaumkern: Die höhere Belastungsgrenze der Auflage und die Aufrechterhaltung des Patientenkomforts werden durch drei Schaumschichten erreicht.

Technische Details anzeigen

Angebot anfordern zu CliniCare 10

Mit (*) gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.